INFORMATIONEN FÜR AUTOREN

Wir laden herzlich die Autoren aus dem In- und Ausland zum Veröffentlichen in unserer Zeitschrift ein. Unser Heft ist einewissenschaftliche Vierteljahresschrift, die in der Druckversion mit 8-10 Artikeln und in der erweiterten elektronischen Version im Internet mit einem zusätzlichen Kapitel veröffentlicht wird.
Die Aufgabe von EdukacjaUstawicznaDorosłychPolish Journal Continuing Education ist die Entwicklung der Wissenschaft durch die Veröffentlichung der wertvollen Arbeiten zu fördern, die für die internationale Zusammenarbeit von Bedeutung sind, die Beispiele der guten Praxis vor allem durch die Vorstellung der neuesten Ergebnisse der eigenen Forschungen auszutauschen.

  1. Allgemeine Informationen
    • Wir bekämpfen die Fälle von Ghostwritingund Guest Autorship. Sie sind ein Zeichen der wissenschaftlichen Unehrlichkeit und alle entdeckten Fälle werden bestimmten Diensten angemeldet.
    • Wir bekämpfen die Fälle von Ghostwritingund Guest Autorship. Sie sind ein Zeichen der wissenschaftlichen Unehrlichkeit und alle entdeckten Fälle werden bestimmten Diensten angemeldet.
    • Die Autoren legen bei der Redaktion folgende Erklärungen vor: darüber, dass die Arbeit in solcher Form in einem anderen Verlag nicht publiziert wird oder wurde; über den Anteil der einzelnen Autoren bei der Vorbereitung des Artikels; über die Quellen der Finanzierung; Informationen über den Autor (Vor- und Nachname, Arbeitsplatz, Anschrift, Telefon/Fax, E-Mail-Adresse).
  2. Artikel
    • Der Artikel soll den Titel, Schlussworte, die Inhaltsangabe (in der polnischen und englischen Sprache), die Einführung, theoretische Rahmen, methodologische Annahmen, die Analyse und die Interpretation der Forschungsergebnisse und die Zusammenfassung mit der Empfehlung, sowie die zitierten Literaturquellen mindestens 10 mit dem weltweiten Empfangbeinhalten.
    • Der Umfang des Artikels soll 8 Seiten (20 000 Zeichen), andere Informationen über die Konferenzen und Buchrezensionen sollen 2 Seiten (6 000 Zeichen) nicht überschreiten.
    • Der Text des Artikels soll mithilfe von Microsoft Word erarbeitet werden. Type: Times New Roman 11 Punkte. Ein einmaliger Abstand zwischen den Zeilen.
    • Der Artikel soll dem Redaktionssekretär in der elektronischen (per E-Mail) oder gedruckten Version übergeben werden.
  3. Die Autoren
    • Wenn die Autoren den Artikel zur Veröffentlichung vorstellen, akzeptieren sie allgemeine Bedingungen (vorgestellt in den Informationen für Autoren, dem Rezensionsverfahren und Verlagsvertrag) und Formen der Zusammenarbeit mit den Rezensenten und der Redaktion.
    • Die Autoren bekommen keine finanzielle Vergütung, ausgeschlossen der Artikel, die von der Redaktion bestellt wurden.
    • Die Artikel werden in dem thematisierten Kapitel gedruckt. Nach einer Vorqualifizierung wird der Autor innerhalb von 30 Tagen über den geplanten Veröffentlichungstermin benachrichtigt.
    • Von der Redaktion wird das Recht auf die Verkürzung und die Änderungen der Titel ohne Vereinbarungen mit dem Autor vorbehalten.
    • Die Autoren bekommen zwei Exemplare der Zeitschrift.

Kontaktperson: Redaktionssekretärin: Joanna Tomczyńska
e-mail:joanna.tomczynska@itee.radom.pl

www.edukacjaustawicznadoroslych.eu e-mail:opp@itee.radom.pl tel. +48 48 3644778
« góra strony

NEW ISSIUE
2/2017

Download
Internationale wissenschaftlich-methodische Vierteljahresschrift wird seit 1993 veröffentlicht, Anlage 500 Exemplare, gesamte Anlage 76 050 Exemplare.
www.edukacjaustawicznadorslych.eu Punktierte Zeitschrift vom Ministerium der Wissenschaft und Hochschulbildung – 14 Punkte Registriert in CEJSH The Central European Journal of Social Sciences and Humanities
Instytut Technologii Eksploatacji - Państwowy Instytut Badawczy w Radomiu, Copyright ITeE, 2012